Diät-Wahn: Endlich Übergewicht verlieren

Sie wollen Übergewicht loswerden, ohne dem Diät-Wahn zu verfallen? Eine wahr wirksame Methode zum Abnehmen ist endlich herausgefunden!

Die Einführung

Viele Menschen kämpfen mit Problemen des Übergewichts. Es geht nicht nur um die äußere Attraktivität sondern auch um die körperliche und geistige Gesundheit. Die Wundertherapie zum gesunden Abnehmen ohne Diäten wird gerade im Internet von den verschiedensten Anbietern in Form von Pillen oder anderen Präparaten immer wieder versprochen. Selten jedoch eingehalten.

stretching-498256_1280

Die Wunderpillen gegen Fett ! Abnehmen in nur 14 Tagen !

So oder ähnlich lauten Anzeigen, die Woche für Woche in den Zeitschriften und im Internet auftauchen. Viele dieser Wundermittel sind die Kombinationen verschiedenster Inhaltsstoffe. Sie bieten alle eine schnelle Gewichtsabnahme an, mit den üblichen radikalen „vorher“- „nachher“ – Bildern.

Darüber hinaus gibt es buchstäblich an jeder Straßenecke oder im Supermarkt Produkte zu kaufen, die „garantiert“ abnehmen helfen. Fettverbrenner, Fettblockierer, Fettwegschmelzer, alles essen dürfen und dabei abnehmen – glaubt man diesen Pillen und den Versprechen ihrer Hersteller, sollte Abnehmen selbst bei der ungesundesten Lebensweise ein Kinderspiel sein.

Gut die Hälfte dieser Präparate bewirkt schlicht und einfach nichts. Z.B. Präparate, in denen das Spurenelement Chrom als Abnehmhilfe angeboten wird. Einschlägige medizinische Versuche haben ergeben: Null Wirkung!

Einige Präparate sind ein geradezu lebensgefährliches Gemisch aus Hormonen oder Stoffen, die die Schilddrüse überfunktionieren lassen. Sie wären theoretisch in Deutschland streng verschreibungspflichtig, deshalb werden sie aus dem Ausland per Versand angeboten. Diese Präparate können Sie lebensgefährlich krank machen!

Andere enthalten die Appetithemmer, die in der Apotheke prinzipiell verschreibungspflichtig sind, weil sie immer massive Nebenwirkungen haben. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindel, Hautreaktionen, Erbrechen und Unruhe sind noch die harmloseren. Diese Pillen können dem Körper verstärkt Flüssigkeit entziehen,  den Blutdruck und den Blutzucker gefährlich absacken lassen, und darüber hinaus können Sie schnell abhängig (süchtig) werden. Sagen Sie selbst, sind Ihnen ein paar Pfund weniger das alles wert?

Als Letztes gibt es noch ein paar wenige Präparate, die theoretisch helfen können. Zu solchen gehören gehackte Krebsschalen beispielsweise, die Fett aufsaugen sollen, bevor es im Darm vom Körper aufgenommen wird. Für eine deutliche Wirkung aber müssten Sie fast eine  halbe Packung zu jeder Mahlzeit nehmen, nicht nur ein oder zwei Pillen. Dann wird der Spaß richtig teuer, und glauben Sie mir, es ist nicht angenehm, 20 Pillen vor jedem Essen zu schlucken!

Die Diäten

Bei einer Diät versetzt man den Körper in einen Hungersnot. Der Körper reagiert wie im Kriegszustand. Bekommt der Körper zu wenig Energie, dann versucht er das optimale an Energie daraus umzusetzen. Der Körper wird zu einem Top Energieverwerter. Der Körper passt sich an und fährt auf geringeren Stoffwechsel. So sichert er sein Überleben. Der Stoffwechsel stellt sich darauf ein. Der JoJo Effekt kommt.  Um diesen Effekt zu vermeiden sollten Sie sich die Paleo Diät auf Fithacker.de anschauen.

Die anderen „Wundermittel“ – Der Reinigungseinlauf

Wer ganz logisch denkt, kann sich durchaus vorstellen, dass man mit einem Einlauf den ganzen Darm nicht durchspülen kann. Die Menge eines Einlaufes umfasst normalerweise nicht mehr als 2Liter und der Darm ist ca. 9m lang. Das Wasser reicht gar nicht um den ganzen Darm zu spülen. Und mehr als 2Liter rufen bei nahezu allen starke Schmerzen hervor. Für viele liegt die Grenze schon bei 1,5 Liter Flüssigkeit.

Der starke Gewichtsverlust durch die Bandwürmer Diät

Dabei wird eine Pille mit einem lebenden Bandwurmei eingenommen, das sich im Darm voll entwickelt. Die inneren Organe sind nicht voll funktionstüchtig, sodass auch der Verdauungsprozess selbst beeinträchtigt wird. Der Gewichtsverlust schwächt den Körper und ist eine der Hauptursachen für lebensbedrohliche Zustände. Der Allgemeinzustand verschlechtert sich zunehmend und die körpereigene Immunabwehr minimiert sich. Der geschwächte Körper hat dem Feind Bandwurm nichts entgegenzusetzen, die Kräfte schwinden und das Immunsystem kollabiert.  Weitere Artikel dazu gibt es auf Fithacker einem neuen Fitness-Magazin.

Die Fettabsaugung (Liposuktion).

Während der Fettabsaugung kann es zu starken Blutungen und zu größeren Blutverlusten kommen, der eine Bluttransfusion notwendig macht. Auch äußerst oft kann es bei Bluttransfusionen zur Übertragung von Krankheitserregern kommen, z. B. dem HI-Virus (HIV) oder von Hepatitis-Viren (Leberentzündung). In einigen Fällen können Druckschäden an Nerven und Weichteilen entstehen. Sie bilden sich in der Regel innerhalb weniger Wochen wieder zurück.

Abnehmen durch die Hypnose

Die meisten Erfahrungen mit Hypnose sind leider negativ. Auf diesem Markt tummeln sich sicher viele schwarze Schafe, die aber auf den ersten Blick einen seriösen Eindruck machen können.

Deutlich sichtbare und dauerhafte Gewichtsabnahme braucht seine Zeit, so lautet die grausame Wahrheit. Jeder der Ihnen etwas anderes erzählt, hat nur Ihr Geld im Auge.

Neue Studien zeigen einmal mehr, dass praktisch alle oben genannten Abnehm-Mittel keine dauerhafte Hilfe im Kampf gegen zu viele Kilos sind.

Geduld und Ausdauer sind die Schlüssel zur effektiven und dauerhaften Gewichtsreduktion. Seien Sie nicht unzufrieden mit sich selbst, wenn Sie nicht so schnell abnehmen, wie Sie es sich vorgestellt haben. Langsam, aber stetig lautet die Devise unserer Methode!

Wir möchten Ihnen eine wahr effektive Methode zum Abnehmen vorstellen, die die Ursachen des Übergewichts nicht nur herausfinden kann, sondern auch diese vermeiden hilft!

Wie funktioniert sie? Haben Sie schon mal über den sog. 25th Frame Effect gehört?

Wenn noch nicht, so wird es hier ganz ausführlich geklärt!

Dieses Programm hilft Ihnen dabei sich große Mengen von Information zu merken. Das menschliche Auge ist in der Lage 25 Bilder pro Sekunde wahrzunehmen. Jedoch reicht es dem Unterbewusstsein, wenn eines dieser 25 Bilder z.B. ein Wort oder ein Bild enthält. Das Bewusstsein merkt nicht, dass es dieses Bild gesehen hat, das Unterbewusstsein jedoch schon. Der sog. 25th Frame Effect wurde geschaffen, um die Wirksamkeit der Werbung zu erhöhen. Heutzutage ist der 25th Frame Effect für Werbezwecke verboten.

Diese Technologie ist schon mehr als 50 Jahren bekannt. Seitdem wurde diese in verschiedenen Kreisen(Geheimdiensten) verwendet.

Alles was Sie brauchen, das Programm zu installieren. Ihr Unterbewusstsein wird vom 25th Frame beeinflusst und gesteuert. Diese Methode ist mit der Hypnose vergleichbar, doch wesentlich effizienter ist, weil die psychologische Wirkung ständig ist. Je öfter Sie am Computer sitzen, desto schneller erzielen Sie gewünschte Ergebnisse. The 25th Frame lenkt Sie von der Arbeit gar nicht ab. Sie können spielen und daddeln, Musik hören oder im Internet surfen. Die Auswirkungen sind kaum spürbar.

Ihr Unterbewusstsein wird auf die Gewichtsreduktion programmiert. Das Programm ist erzielt zuallererst die Ursache anstatt der Folgen des Übergewichts zu beseitigen. Jene, die diese Methode ausprobiert haben, halten ihr Gewicht auf lange Dauer.

Jede Methode wird individuell zusammengestellt. Die notwendigen Einstellungen können Sie selbst auswählen.

Es geht um keine Diäten. Sie brauchen nicht Sich aufs Kalorienzählen zu beschränken. Mit unserer Methode können Sie ohne dies unerträgliche Hungergefühle abnehmen.

Die Methode ist für Alle umsetzbar. Die Ursachen des Übergewichts können ganz verschieden sein: eine Lebensweiseumstellung, ein Stress, eine Schwangerschaft oder Überernährung.

Sie bekommen die Möglichkeit:

  • Zu einer Gewichtsreduktion!
  • Zu einem dauerhaften Effekt!
  • Zu einer Figur, von der Sie geträumt haben!

Hier sind die oft gestellten Fragen zu unserer Methode:

Die Antworten auf Ihre Fragen

Kann ich ihre Methode anwenden ohne meiner Gesundheit zu schaden?

Unsere Methode ist absolut harmlos. Ihr Unterbewusstsein wählt für Sie selbst aus, die beste Weise zu einem Gewichtsverlust.

Wie viel Zeit sollte ich vorm PC verbringen um ein sichtbares Ergebnis zu erzielen?

Je mehr desto besser. Für die Meisten ist es genug ca. 1-3 Stunden pro Tag am PC zu verbringen, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Wie schnell kann man die ersten Ergebnisse spüren?

Das hängt von Ihrem Übergewicht, von der Intensität des Trainings und von Ihren persönlichen Körperbesonderheiten ab.

Es geht anfangs bei der täglichen Umsetzung der Methode relativ fix, von 100 auf 85 kg, von 70 auf 65kg pro Monat durchschnittlich.

Und wenn ich nur 2-3 kg abnehmen will?

Sie können selbst den gewünschten Gewichtsverlust vorprogrammieren. Sie bekommen eine ausführliche Anleitung zu den Einstellungen des Programms.

Ist diese Methode für jeden/jede realisierbar?

Die Methode ist für alle umsetzbar. (Es gibt gar keine Ausnahmen!) Diese Methode ist auch effizient, wenn Sie ihr normales Gewicht einfach halten möchten.

Kann 25th Frame auch für Kinder angewendet werden?

Es wird nur für Kinder zwischen 14-18 angewendet sein. Sie finden in der Anweisung mehr Details.

Veröffentlicht in Allgemein von Regina

Sie möchten Fett am Bauch abbauen?

Es gibt fast nichts, das frustrierender ist als Fett am Bauch. Mit Bauchfett sitzt Ihre Kleidung nicht mehr so wie Sie sollte, und das kann sehr unangenehm sein. Und  manchmal kommt es uns so vor, als würden wir dieses Fett nie loswerden. Ein entscheidendes Element bei der Bauchfett Verbrennung ist Sport. Allerdings müssen Sie schon mehr als bloß ein paar Sit-Ups machen, um Ihr Bauchfett so zu verbrennen, dass es nie wieder kommt.

Als erstes müssen Sie wissen, dass Bauchfett auch etwas mit Veranlagung zu tun hat. Das bedeutet, dass es bei manchen einfach genetisch von Vorneherein so vorgegeben ist, dass Fett im Mittelteil des Körpers abgelagert wird. Früher einmal, zu Zeiten von Kälte und Hungersnot, war Bauchfett vielleicht ein guter Schutz. Aber heutzutage ist das nicht mehr der Fall, und in Mode ist es auch nicht.

Sie können zwar nicht bestimmen, wo an Ihrem Körper sich Fett absetzt. Aber

Sie können gewisse Dinge tun, um Fett allgemein aus Ihrem Körper zu entfernen. Irgendwann wird sich, fall Sie Ihren Trainingsplan wirklich konsequent verfolgen, im Zuge des generellen Abnehmens auch Ihr Bauchfett verringern.

Als erstes sollten Sie rhythmisches Training in Ihre täglichen Aktivitäten

aufnehmen. Das ist eine Art des Trainierens, bei der Sie Ihren Körper zumindest zehn Minuten am Stück bewegen. Das beschleunigt Ihre Herzfrequenz, beansprucht Ihre Lungen und verbrennt Fett. Und bei der Fettverbrennung verbrennen Sie auch irgendwann Bauchfett.

Beispiele für geeignete rhythmisches Trainieren sind Spazieren gehen, Joggen, Schwimmen, Radfahren, Rollschuhlaufen etc. Sie können auch gewisse Sportarten wie Basketball, Fußball oder Tennis betreiben, wenn Ihnen das lieber ist. Dabei bleibt der Körper konstant in Bewegung. Mit Sportarten wie Golf oder Bowling sind Sie zwar auch in Bewegung, aber nicht nach dem Prinzip des Aerobic bzw. rhythmischen Trainierens.

Mit solchen sportlichen Aktivitäten in Ihrem Tagesablauf verbrennen Sie

Fett während der Übungen selbst. Und noch besser, mit der Zeit beschleunigen Sie damit auch Ihren Stoffwechsel, wodurch Sie sogar in Ruhephasen mehr Kalorien verbrennen.

Sie müssen auch Ihre Muskelkraft verbessern. Sit-Ups, Pilates oder

Kraftübungen für den Unterleib konzentrieren sich auf die Rumpfmuskeln in Ihrem Bauch. Sie werden mit diesen Übungen zwar nicht nur Bauchfett reduzieren, aber zumindest eine stramme Basis dafür bilden, dass Ihre Bauchmuskeln nach der Fettverbrennung attraktiv sein können. Außerdem wird Ihr Stoffwechsel umso schneller je mehr Muskeln Sie haben.

Mit sportlichen Aktivitäten können Sie Fett verbrennen und die Figur bekommen, die Sie immer haben wollten. Bauchfett sieht nicht schön aus und sorgt dafür, dass wir uns nicht wohl in unserem Körper fühlen. Wenn Sie aber hart daran arbeiten, Fett zu verbrennen, wird es auch verschwinden und Sie werden glücklicher und gesünder sein.

Veröffentlicht in Allgemein von Regina