Diät-Wahn: Endlich Übergewicht verlieren

Sie wollen Übergewicht loswerden, ohne dem Diät-Wahn zu verfallen? Eine wahr wirksame Methode zum Abnehmen ist endlich herausgefunden!

Die Einführung

Viele Menschen kämpfen mit Problemen des Übergewichts. Es geht nicht nur um die äußere Attraktivität sondern auch um die körperliche und geistige Gesundheit. Die Wundertherapie zum gesunden Abnehmen ohne Diäten wird gerade im Internet von den verschiedensten Anbietern in Form von Pillen oder anderen Präparaten immer wieder versprochen. Selten jedoch eingehalten.

stretching-498256_1280

Die Wunderpillen gegen Fett ! Abnehmen in nur 14 Tagen !

So oder ähnlich lauten Anzeigen, die Woche für Woche in den Zeitschriften und im Internet auftauchen. Viele dieser Wundermittel sind die Kombinationen verschiedenster Inhaltsstoffe. Sie bieten alle eine schnelle Gewichtsabnahme an, mit den üblichen radikalen „vorher“- „nachher“ – Bildern.

Darüber hinaus gibt es buchstäblich an jeder Straßenecke oder im Supermarkt Produkte zu kaufen, die „garantiert“ abnehmen helfen. Fettverbrenner, Fettblockierer, Fettwegschmelzer, alles essen dürfen und dabei abnehmen – glaubt man diesen Pillen und den Versprechen ihrer Hersteller, sollte Abnehmen selbst bei der ungesundesten Lebensweise ein Kinderspiel sein.

Gut die Hälfte dieser Präparate bewirkt schlicht und einfach nichts. Z.B. Präparate, in denen das Spurenelement Chrom als Abnehmhilfe angeboten wird. Einschlägige medizinische Versuche haben ergeben: Null Wirkung!

Einige Präparate sind ein geradezu lebensgefährliches Gemisch aus Hormonen oder Stoffen, die die Schilddrüse überfunktionieren lassen. Sie wären theoretisch in Deutschland streng verschreibungspflichtig, deshalb werden sie aus dem Ausland per Versand angeboten. Diese Präparate können Sie lebensgefährlich krank machen!

Andere enthalten die Appetithemmer, die in der Apotheke prinzipiell verschreibungspflichtig sind, weil sie immer massive Nebenwirkungen haben. Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Schwindel, Hautreaktionen, Erbrechen und Unruhe sind noch die harmloseren. Diese Pillen können dem Körper verstärkt Flüssigkeit entziehen,  den Blutdruck und den Blutzucker gefährlich absacken lassen, und darüber hinaus können Sie schnell abhängig (süchtig) werden. Sagen Sie selbst, sind Ihnen ein paar Pfund weniger das alles wert?

Als Letztes gibt es noch ein paar wenige Präparate, die theoretisch helfen können. Zu solchen gehören gehackte Krebsschalen beispielsweise, die Fett aufsaugen sollen, bevor es im Darm vom Körper aufgenommen wird. Für eine deutliche Wirkung aber müssten Sie fast eine  halbe Packung zu jeder Mahlzeit nehmen, nicht nur ein oder zwei Pillen. Dann wird der Spaß richtig teuer, und glauben Sie mir, es ist nicht angenehm, 20 Pillen vor jedem Essen zu schlucken!

Die Diäten

Bei einer Diät versetzt man den Körper in einen Hungersnot. Der Körper reagiert wie im Kriegszustand. Bekommt der Körper zu wenig Energie, dann versucht er das optimale an Energie daraus umzusetzen. Der Körper wird zu einem Top Energieverwerter. Der Körper passt sich an und fährt auf geringeren Stoffwechsel. So sichert er sein Überleben. Der Stoffwechsel stellt sich darauf ein. Der JoJo Effekt kommt.  Um diesen Effekt zu vermeiden sollten Sie sich die Paleo Diät auf Fithacker.de anschauen.

Die anderen „Wundermittel“ – Der Reinigungseinlauf

Wer ganz logisch denkt, kann sich durchaus vorstellen, dass man mit einem Einlauf den ganzen Darm nicht durchspülen kann. Die Menge eines Einlaufes umfasst normalerweise nicht mehr als 2Liter und der Darm ist ca. 9m lang. Das Wasser reicht gar nicht um den ganzen Darm zu spülen. Und mehr als 2Liter rufen bei nahezu allen starke Schmerzen hervor. Für viele liegt die Grenze schon bei 1,5 Liter Flüssigkeit.

Der starke Gewichtsverlust durch die Bandwürmer Diät

Dabei wird eine Pille mit einem lebenden Bandwurmei eingenommen, das sich im Darm voll entwickelt. Die inneren Organe sind nicht voll funktionstüchtig, sodass auch der Verdauungsprozess selbst beeinträchtigt wird. Der Gewichtsverlust schwächt den Körper und ist eine der Hauptursachen für lebensbedrohliche Zustände. Der Allgemeinzustand verschlechtert sich zunehmend und die körpereigene Immunabwehr minimiert sich. Der geschwächte Körper hat dem Feind Bandwurm nichts entgegenzusetzen, die Kräfte schwinden und das Immunsystem kollabiert.  Weitere Artikel dazu gibt es auf Fithacker einem neuen Fitness-Magazin.

Die Fettabsaugung (Liposuktion).

Während der Fettabsaugung kann es zu starken Blutungen und zu größeren Blutverlusten kommen, der eine Bluttransfusion notwendig macht. Auch äußerst oft kann es bei Bluttransfusionen zur Übertragung von Krankheitserregern kommen, z. B. dem HI-Virus (HIV) oder von Hepatitis-Viren (Leberentzündung). In einigen Fällen können Druckschäden an Nerven und Weichteilen entstehen. Sie bilden sich in der Regel innerhalb weniger Wochen wieder zurück.